Angebote zu "Marco" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Marco - Staffel 1 - Disc 4 - Episoden 20 - 26 (...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle außer dem jungen Marco wissen, dass seine Mutter aus der italienischen Heimatstadt Genua nach Argentinien auswandern wird. Sie will dort Geld für die Familie verdienen, denn Marcos Vater steckt...

Anbieter: Video Buster
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Marco - Staffel 1 - Disc 3 - Episoden 14 - 19 (...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle außer dem jungen Marco wissen, dass seine Mutter aus der italienischen Heimatstadt Genua nach Argentinien auswandern wird. Sie will dort Geld für die Familie verdienen, denn Marcos Vater steckt...

Anbieter: Video Buster
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Marco - Staffel 1 - Disc 2 - Episoden 7 - 13 (DVD)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle außer dem jungen Marco wissen, dass seine Mutter aus der italienischen Heimatstadt Genua nach Argentinien auswandern wird. Sie will dort Geld für die Familie verdienen, denn Marcos Vater steckt...

Anbieter: Video Buster
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Marco - Staffel 1 - Disc 1 - Episoden 1 - 6 (DVD)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle außer dem jungen Marco wissen, dass seine Mutter aus der italienischen Heimatstadt Genua nach Argentinien auswandern wird. Sie will dort Geld für die Familie verdienen, denn Marcos Vater steckt...

Anbieter: Video Buster
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Leben & Arbeiten in Spanien - Jobs, Praktika, A...
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Spanien ist nicht nur zum Urlauben gut, so das Urteil von Autor Kay Marco, der auf die iberische Halbinsel auswanderte. Viele würden es ihm gern gleichtun, sind aber von Aufwand, Behörden-Dschungel und wirtschaftlicher Ungewissheit verunsichert.Der Wille zum Auswandern ist ja schön und gut - aber wie fängt man das an, worauf ist zu achten, was erwartet einen? Was ist bei der Einreise von Haustieren zu beachten, und wie verhält man sich im Restaurant? Sieht eine Bewerbung auf der iberischen Halbinsel anders aus, und wie verläuft ein Vorstellungsgespräch? Welche Berufsgruppen sind besonders gefragt, und welche Fördermaßnahmen gibt es? Kann man sich einfach selbständig machen? Muss man sich Kastagnetten zulegen und Flamenco lernen, um akzeptiert zu werden? Fragen über Fragen, die auch langjährige Spanienfans nicht immer aus dem Stehgreif beantworten können. Da kann ein wenig praktische Hilfe nicht schaden.Die vermittelt Kay Marco in seinem Handbuch. Er hat sich mit bürokratischem Hürdenlauf, Nächte durchzechenden Spaniern und oberflächlichen Versprechungen herumgeschlagen, hat dabei aber auch eine neue Heimat gefunden.Allen, die mit dem Gedanken der Migration spielen, bringt er seine Erfahrungen in diesem Ratgeber nahe, der den Arbeitsmarkt mit seinen aktuellen Entwicklungen ebenso vorstellt wie Kneipenkultur und Nachtleben, Mindestlohn und Krankenversicherung oder die geplatzte Immobilienblase. Dabei kommen auch weitere Auswanderer in Erfahrungsberichten zu Wort, und mit der Rubrik Aus der Presse wird eine Zusammenfassung typischer, die Medien beherrschender Schlagzeilen und zugleich ein landeskundlicher Einblick gegeben. Zahlreiche Literaturtipps, nützliche Anschriften und Internetadressen nicht nur im Anhang! runden das Buch ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Marco, K: Leben & Arbeiten in Spanien
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Spanien ist nicht nur zum Urlauben gut, so das Urteil von Autor Kay Marco, der auf die iberische Halbinsel auswanderte. Viele würden es ihm gern gleichtun, sind aber von Aufwand, Behörden-Dschungel und wirtschaftlicher Ungewissheit verunsichert. Der Wille zum Auswandern ist ja schön und gut - aber wie fängt man das an, worauf ist zu achten, was erwartet einen? Was ist bei der Einreise von Haustieren zu beachten, und wie verhält man sich im Restaurant? Sieht eine Bewerbung auf der iberischen Halbinsel anders aus, und wie verläuft ein Vorstellungsgespräch? Welche Berufsgruppen sind besonders gefragt, und welche Fördermassnahmen gibt es? Kann man sich einfach selbständig machen? Muss man sich Kastagnetten zulegen und Flamenco lernen, um akzeptiert zu werden? Fragen über Fragen, die auch langjährige Spanienfans nicht immer aus dem Stehgreif beantworten können. Da kann ein wenig praktische Hilfe nicht schaden. Die vermittelt Kay Marco in seinem Handbuch. Er hat sich mit bürokratischem Hürdenlauf, Nächte durchzechenden Spaniern und oberflächlichen Versprechungen herumgeschlagen, hat dabei aber auch eine neue Heimat gefunden. Allen, die mit dem Gedanken der Migration spielen, bringt er seine Erfahrungen in diesem Ratgeber nahe, der den Arbeitsmarkt mit seinen aktuellen Entwicklungen ebenso vorstellt wie Kneipenkultur und Nachtleben, Mindestlohn und Krankenversicherung oder die geplatzte Immobilienblase. Dabei kommen auch weitere Auswanderer in Erfahrungsberichten zu Wort, und mit der Rubrik „Aus der Presse“ wird eine Zusammenfassung typischer, die Medien beherrschender Schlagzeilen und zugleich ein landeskundlicher Einblick gegeben. Zahlreiche Literaturtipps, nützliche Anschriften und Internetadressen – nicht nur im Anhang! – runden das Buch ab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Marco, K: Leben & Arbeiten in Spanien
16,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Spanien ist nicht nur zum Urlauben gut, so das Urteil von Autor Kay Marco, der auf die iberische Halbinsel auswanderte. Viele würden es ihm gern gleichtun, sind aber von Aufwand, Behörden-Dschungel und wirtschaftlicher Ungewissheit verunsichert. Der Wille zum Auswandern ist ja schön und gut - aber wie fängt man das an, worauf ist zu achten, was erwartet einen? Was ist bei der Einreise von Haustieren zu beachten, und wie verhält man sich im Restaurant? Sieht eine Bewerbung auf der iberischen Halbinsel anders aus, und wie verläuft ein Vorstellungsgespräch? Welche Berufsgruppen sind besonders gefragt, und welche Fördermaßnahmen gibt es? Kann man sich einfach selbständig machen? Muss man sich Kastagnetten zulegen und Flamenco lernen, um akzeptiert zu werden? Fragen über Fragen, die auch langjährige Spanienfans nicht immer aus dem Stehgreif beantworten können. Da kann ein wenig praktische Hilfe nicht schaden. Die vermittelt Kay Marco in seinem Handbuch. Er hat sich mit bürokratischem Hürdenlauf, Nächte durchzechenden Spaniern und oberflächlichen Versprechungen herumgeschlagen, hat dabei aber auch eine neue Heimat gefunden. Allen, die mit dem Gedanken der Migration spielen, bringt er seine Erfahrungen in diesem Ratgeber nahe, der den Arbeitsmarkt mit seinen aktuellen Entwicklungen ebenso vorstellt wie Kneipenkultur und Nachtleben, Mindestlohn und Krankenversicherung oder die geplatzte Immobilienblase. Dabei kommen auch weitere Auswanderer in Erfahrungsberichten zu Wort, und mit der Rubrik „Aus der Presse“ wird eine Zusammenfassung typischer, die Medien beherrschender Schlagzeilen und zugleich ein landeskundlicher Einblick gegeben. Zahlreiche Literaturtipps, nützliche Anschriften und Internetadressen – nicht nur im Anhang! – runden das Buch ab.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot